Stephan Matthiesen

Arbeit - Interessen - Hobbies - Informationen

EarthTemp-Konferenzabschnitt auf der EGU 2015

Auch für 2015 organisiere ich wieder einen Konferenzabschnitt über die Messung der Oberflächentemperaturen der Erde bei der Hauptversammlung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union (EGU), die vom 12. bis 17. April 2015 in Wien stattfindet. Schon in den letzten zwei Jahren hatten wir diesen Abschnitt erfolgreich angeboten. Beiträge können über die EGU-Website eingereicht werden, die Frist ist 7. Januar.

Die Idee für diesen Abschnitt "Taking the temperature of the Earth: Temperature Variability and Change across all Domains of Earth's Surface" entstand im EarthTemp-Projekt, das Forscher aus aller Welt zusammenbringt, die Oberflächentemperaturen der Erde aus verschiedenen Perspektiven erforschen. Denn derselbe Begriff "Oberflächentemperatur" kann sogar am gleichen Ort der Erde verschiedenes bedeuten, etwa die Lufttemperatur oder die Temperatur der Meeres- bzw. Seeoberfläche, und verschieden gemessen werden, etwa direkt mit Thermometern oder als Infrarotstrahlung von Satelliten. Diese verschiedenen Temperaturen sind nicht identisch, aber durch physikalische Prozesse miteinander verbunden. Der Konferenzabschnitt wird helfen, die verschiedenen Ansätze zusammenzuführen, um unsere Kenntnis der Oberflächentemperatur zu verbessern. Dies ist nicht nur für die Messung der globalen Erwärmung wichtig; vielmehr sind gute Temperaturmessungen essenziell für eine ganze Menge von konkreten Anwendungen - so kann die Landwirtschaft in Entwicklungsländern davon ebenso profitieren wie die Gesundheitsdienste in Städten während einer Hitzewelle.

In den letzten beiden Jahren hatten wir eine erstaunliche Themenbreite bei den eingereichten Vorträgen und Postern - ich habe nicht nur eine ganze Menge gelernt, sondern die Betreuung des Abschnitts hat auch unmäßig Spaß gemacht. Es ist eine Freude und Ehre, auch im Jahr 2015 wieder dabei zu sein.

Kommentar schreiben

Ich freue mich über Ihre Gedanken, Perspektiven, Ergänzungen und Kritikpunkte. Kommentare werden erst nach Überprüfung freigeschaltet; unangemessene Kommentare werden ohne Rücksprache gelöscht oder gekürzt. Bitte verwenden Sie einen respektvollen und sachlich argumentierenden Umgangston.
Mit dem Senden Ihres Kommentars stimmen Sie einer Veröffentlichung zu. Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Aktuelles EarthTemp-Konferenzabschnitt auf der EGU 2015