Stephan Matthiesen

Arbeit - Interessen - Hobbies - Informationen

Sommerschule über Treibhausgase in Southampton, 10.-16. Juli 2022

Im Juli bin ich wieder einer der Organisatoren einer Internationale Sommerschule über Treibhausgase am National Oceanography Centre (NOC) in Southampton; bis 28. Februar nehmen wir Anmeldungen entgegen. Der intensive 1-Wochen-Kurs mit einer Mischung aus Vorträgen, Übungen und Exkursionen richtet sich an Doktoranden und Postdoktoranden, die sich über die Rolle wichtiger Treibhausgase und die Prozesse informieren möchten, die ihre Dynamik in der Atmosphäre, den Ozeanen und der Biosphäre bestimmen.

Die Sommerschule wird vom Projekt DARE-UK an der Universität Bristol finanziert; mehr Details und Links zum Anmeldeformular finden sich auf der DARE-UK-Website.

Die erste Internationale Sommerschule über Treibhausgase hatte ich 2015 in Edinburgh organisiert, als ich dort als Projektmanager arbeitete, darauf folgten zwei weitere (2016 und 2017) in Southampton. Diese Sommerschule hatten wir schon für 2020 geplant, doch sie musste wegen Corona zweimal verschoben werden; wir hoffen nun, dass sich dieses Jahr die Lage so verbessert, dass sie wie geplant stattfinden kann.

Algacraft: ein neues Biotech-Startup zur Algenforschung und Algennutzung

Zusammen mit einigen Freunden bin ich jetzt Gründungspartner eines neuen Startup-Unternehmens: Algacraft LTD. Einzellige Algen sind ein vielversprechendes Gebiet für viele zukünftige Anwendungen, von der Kohlenstoffbindung aus der Luft zur Verringerung des Anstiegs der Treibhausgase über die Behandlung von Abwässern und organischer Abfälle bis hin zur Produktion von Nährstoffen, Nahrungsergänzungsmitteln und pharmazeutisch nutzbaren Stoffen. Wir entwickeln einen modularen Bioreaktor für die Forschung, um viele Proben unter individuellen Bedingungen gleichzeitig, parallel und automatisch zu züchten, um Zeit und Arbeit zu sparen. Dies werden wir auch als Dienstleistung für Forschungsinstitute und Unternehmen anbieten. Geschäftsführer ist Máté Ravasz, die gleichberechtigten Partner sind (in alphabetischer Reihenfolge) Daniel Budinov, Jiří Jirout, Stephan Matthiesen, Máté Ravasz und Matjaz Vidmar. Algacraft LTD ist als private limited company in Schottland unter der Nummer SC637776 eingetragen.

Neue Website "principia" - Naturphänomene beobachten und verstehen

Naturphänomene beobachten und verstehen - dies ist das Motto von principia. Die neue Website widmet sich Mustern, Strukturen und anderen Phänomenen, die man in der Umwelt beobachten kann, und wird gemeinsam von uns beiden, Andrea Kamphuis und Stephan Matthiesen, betrieben.

Weiterlesen ...

1816, das Jahr ohne Sommer - Vortrag in Nürnberg am 15.10.2018

Am Montag, den 15. Oktober 2018, halte ich in der Naturhistorischen Gesellschaft (NHG) Nürnberg einen Vortrag mit dem Titel "Klima und Geschichte: 1816, das Jahr ohne Sommer". Nach dem Ausbruch des Vulkans Tambora (Indonesien) im April 1815 war das folgende Jahr 1816 in Europa ein "Jahr ohne Sommer" mit kalter, feuchter Witterung. Der Vortrag beleuchtet, was wir über den Einfluss des Vulkans auf das Weltklima wissen, und welche Folgen das Ereignis für die Menschen hatte.

Der Vortrag findet um 19.30 im Katharinensaal der Stadtbibliothek Nürnberg, Am Katharinenkloster 6, statt.

Mehr Informationen gibt es auf der Website Klima und Geschichte.

Zeit für Neues: Von der Uni in den Freiberuf

Am 31. Oktober ist mein Arbeitsvertrag an der Universität Edinburgh ausgelaufen und ich werde nun vollständig freiberuflich arbeiten. Seit 2006 hatte ich im Bereich Geowissenschaften an der Universität Edinburgh an verschiedenen Projekten im Bereich der Klimaforschung als wissenschaftlicher Projektmanager gearbeitet, doch gleichzeitig auch freiberuflich naturwissenschaftliche Bücher übersetzt und lektoriert.

Weiterlesen ...

Neue Website "Klima und Geschichte" online

Meine neue Website "Klima und Geschichte" ist nun unter www.klima-und-geschichte.de online. Mit dieser Website verbinde ich mein Interesse an Archäologie mit dem Interesse an der Klimaforschung.

Weiterlesen ...

Klima und Geschichte: Kulturen im 22. Jh. v.Chr. - Vortrag in Nürnberg, 18.10.2017

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, halte ich in der Naturhistorischen Gesellschaft (NHG) Nürnberg einen Vortrag mit dem Titel "Klima und Geschichte: Der Fall der antiken Zivilisationen im 22. Jahrhundert v. Chr." Zu dieser Zeit kollabierten das Alte Reich von Ägypten und das Akkadische Reich in Mesopotamien. Klimatologische Daten zeigen eine Dürre, die sich von Nordafrika über Indien bis China auswirkte. Wie kam es zu diesem Klimaereignis, und was bedeutete es für die frühen Hochkulturen?

Der Vortrag findet um 19.30 im Katharinensaal in der Stadtbibliothek Nürnberg, Am Katharinenkloster 6, statt.

Treibhausgase und Oberflächentemperaturen auf der EGU 2016 (17.-22. Apr.)

Auch bei der nächsten Hauptversammlung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union (EGU) in Wien (17.-22. April 2016) trage ich wieder zu zwei Konferenzabschnitten bei. Ich organisiere einen Abschnitt über Treibhausgase auf lokaler, regionaler und globaler Ebene in Atmosphäre, Ozean und terrestrischer Biosphäre. Auch der EarthTemp-Abschnitt über die Messung der Oberflächentemperaturen der Erde, den ich in den letzten Jahren koordiniert habe, ist wieder im Programm; er wird diesmal von Darren Ghent (Uni Leicester) geleitet. Die Abschnitte sind Teil der Arbeit im Greenhouse Gas Emissions and Feedback Programme bzw. im EarthTemp-Netzwerk.

Weltklimatag in Nürnberg, 7. Nov. 2015

Am Samstag, 7. November findet in Nürnberg ein Infotag zur kommenden Pariser UN-Klimakonferenz statt. Ich trage dazu mit einem Vortrag über die wissenschaftlichen Hintergründe sowie als Teilnehmer der Podiumsdiskussion bei. Die Veranstaltung unter dem Thema "Nürnberg, das Klima und der Rest der Welt - Infotag zur UN-Weltklimakonferenz" findet ab 14.00 Uhr im Glasanbau des Künstlerhauses Nürnberg statt.

Weiterlesen ...

Einfluss des Klimas auf die Geschichte: Vorträge in der Naturhistorischen Gesellschaft (NHG) Nürnberg 2016

Auch 2016 werde ich wieder zum Programme der Naturhistorischen Gesellschaft (NHG) in Nürnberg beitragen, diesmal mit zwei Abendvorträgen zum Einfluss von Klimaveränderungen auf die Menschheitsgeschichte.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Aktuelles